ARZNEIEN & ANDERE MITTEL

Auszug aus der Welt der Heilmittel

Homöopathie

Die Homöopathie ist ein einzigartiger und ganzheitlicher Ansatz für die Gesundheitsfürsorge, der in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat. Sie beruht auf dem Grundsatz „Gleiches heilt Gleiches“, d. h. eine Substanz, die bei einem gesunden Menschen bestimmte Symptome hervorruft, kann zur Behandlung derselben Symptome bei einem kranken Menschen verwendet werden.

Bachblüten

Bachblüten haben sich zu einer der beliebtesten alternativen Therapien entwickelt, um emotionales Gleichgewicht und Wohlbefinden zu erreichen. Bachblüten wurden in den 1930er Jahren von Dr. Edward Bach, einem britischen Arzt und Homöopathen, entwickelt und sind eine Form der Schwingungsmedizin, bei der die Essenz von Blüten verwendet wird, um negative Gefühle auszugleichen und positive Gefühle zu fördern. Die Essenz wird durch Aufgießen der Blüten in Wasser und anschließendes Verdünnen der Lösung in Alkohol zur Herstellung einer Tinktur gewonnen.

Biochemische Arzneimittel nach Dr. Schüssler

Die Wirkungsweise der Schüssler-Salze beruht auf den Prinzipien der Biochemie und der Homöopathie. Die Salze werden über die Mundschleimhäute in den Blutkreislauf aufgenommen und regen die körpereigenen Heilungsprozesse an. Jedes Salz hat eine spezifische Wirkung auf den Körper und kann bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt werden, von Verdauungsproblemen bis hin zu Hauterkrankungen.

Phythopharmaka - Pflanzliche Arzneimittel

Im Laufe der Zeit hat sich die Entwicklung von Phytopharmaka vollzogen. Dabei stellt sich die Frage, welche Rolle sie in der medizinischen Behandlung spielen und welche Bedeutung sie in der Apotheke haben. Es ist wichtig zu betonen, dass Phytopharmaka eine wichtige Rolle in der medizinischen Behandlung spielen, da sie aus natürlichen Pflanzenextrakten hergestellt werden und somit eine schonende Alternative zu synthetischen Medikamenten darstellen.

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel sind ein weit verbreitet, um den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. In Apotheken gibt es eine Vielzahl an Nahrungsergänzungsmittel: von Vitaminen und Mineralstoffen bis hin zu speziellen Proteinpräparaten. Jedes Nahrungsergänzungsmittel hat eine spezifische Funktion.

Tees & Kräuter

Die Verwendung von Tees und Kräutern in der Krankenbehandlung hat eine lange Entwicklungsgeschichte. Schon in der Antike wurden diese Naturprodukte zur Linderung von Beschwerden eingesetzt. Die Arzneibuchqualität ist dabei ein wichtiger Faktor. Individuelle Teemischungen und Kräutermischungen können in der Apotheke auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt werden.

Ätherische Öle

Ätherische Öle haben schon in der Antike eine wichtige Rolle gespielt und sind bis heute ein integraler Bestandteil der Aromatherapie. Mit der Entwicklung der ätherischen Öle hat sich auch die Qualität und Beschaffenheit der heutigen ätherischen Öle stark verbessert.

Kosmetik

In der Apotheke finden Sie eine vielseitige Auswahl an Kosmetikprodukten. Viele Produkte wurden so entwickelt, dass sie für die Haut besonders verträglich sind und eine optimale Pflege von unterschiedlichen Hauttypen ermöglichen.